Philosophie

Wer sind wir?

Das Lebenshilfewerk Mittleres Erzgebirge e.V. wurde auf Initiative der Lebenshilfe für Menschen
mit geistiger Behinderung gegründet. Der Verein gehört dem Paritätischen Wohlfahrtsverband Sachsen an.

Entsprechend unserem Logo, versuchen wir die Vielfältigkeit und Lebenslust der Menschen mit Handicap zum Ausdruck zu bringen – Anders aber bunter.

Was wollen wir erreichen?

In der täglichen Arbeit ist es uns wichtig, dass Menschen mit Behinderung ernstgenommen werden. Sie sind ein wichtiger Teil unserer Gesellschaft und bereichern mit ihrer Offenheit und Ungezwungenheit unser Leben.

Das Lebenshilfewerk steht dafür, dass alle Menschen unabhängig von Art und Schwere ihres Handicaps an der Arbeitswelt und am gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Wir wollen ihnen neue Chancen auf ein eigenes Leben eröffnen, begleiten sie auf diesem Weg und geben die nötige Hilfe und Unterstützung, auch ihren Angehörigen.

Jeder Mensch ist einzigartig und unverwechselbar. Nicht die Defizite des Einzelnen stehen bei unserer täglichen Arbeit im Vordergrund, sondern die individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten. So unterstützen wir seine Entwicklung bestmöglich.

Unsere Mitarbeiter sind entsprechend qualifiziert und verfügen über eine hohe fachliche und soziale Kompetenz. Neuen Herausforderungen stehen sie offen und innovativ gegenüber. Die Betreuung, Förderung und Begleitung der Menschen mit Behinderung ist auf die individuellen Bedürfnisse jedes Einzelnen abgestimmt, um ein hohes Maß an Normalität in allen Lebensbereichen zu erreichen. Die zielgerichtete Förderung der sozialen Kompetenz schafft ein angenehmes Arbeits- und Wohnklima. Eine wichtige Voraussetzung, um die täglichen Herausforderungen des Lebens bewältigen zu können.

Qualitätssicherung und Kundenorientierung sind ebenso wichtige Säulen unserer Arbeit, um die Ansprüche der Auftraggeber auf hohem Niveau zu erfüllen. Dazu werden regelmäßig Bedürfnisse, Forderungen und Erwartungen ermittelt und entsprechend umgesetzt. Unser internes und externes Qualitätsmanagement zielt darauf ab, die Arbeitsprozesse und Arbeitserzeugnisse zu überwachen und stetig zu verbessern. Unser Berufsbildungsbereich ist als Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung AZAV zertifiziert und zugelassen. Damit haben wir unsere Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit bewiesen, wenn es darum geht, Menschen mit Behinderung bei der beruflichen Eingliederung in den Arbeitsmarkt zu unterstützen und zu fördern.

Es ist unser Anliegen, den von uns betreuten Menschen unsere Leistungen in höchster Qualität anzubieten. Durch einen vertrauensvollen Umgang, Achtung und Respekt wollen wir dieses Ziel in Zusammenarbeit mit Betreuern, pädagogischen Mitarbeitern und den Menschen mit Behinderung erreichen. Diesen Grundsätzen fühlen wir uns verpflichtet.
 

Unsere Standorte:

Lebenshilfewerk Mittleres Erzgebirge e.V.
Industriestraße 1b · 09496 Marienberg

Werkstatt für behinderte Menschen Marienberg
Industriestraße 1b · 09496 Marienberg

Wohnstätte für behinderte Menschen Marienberg
Johann-Ehrenfried-Wagner-Straße 7 · 09496 Marienberg


Werkstatt für behinderte Menschen Olbernhau
Grünthaler Straße 81a · 09526 Olbernhau

Wohnstätte für behinderte Menschen Olbernhau
Grünthaler Straße 44a · 09526 Olbernhau